Bundespolizei mit telefonischer Berufsberatung

(LT) Die Bundespolizei informiert am kommenden Samstag zwischen 10 und 14 Uhr telefonisch über Ausbildung und Studium bei der Bundespolizei Bad Bentheim. Damit reagiert sie auf die aktuellen Einschränkungen, durch die eine persönliche Berufsberatung nicht möglich ist. Anrufen können alle Interessierten aus dem Raum Weser-Ems. Die Bundespolizei weist in diesem Zusammenhang darauf hin, dass sich Berufsanfänger noch bis zum 28. Februar für eine Ausbildung oder ein Studium mit Start im September bewerben können.

Interessierte können die Beratung unter der Telefonnummer 04953/91990-40 erreichen. Weitere Informationen finden Sie auch hier.