Feuer im Schnee: Auto in Bramsche in Brand geraten

(PM) An der Dorfstraße in Bramsche geriet am Sonntagnachmittag, gegen 14.30 Uhr, ein BMW in Brand. Der Eigentümer startete den Motor des Pkw und entfernte sich für einen kurzen Moment. Währenddessen brach im Motorraum ein Feuer aus, worauf ein Zeuge aufmerksam wurde und die Polizei und die Feuerwehr alarmierte. Der Eigentümer löschte den Brand am Auto noch vor dem Eintreffen der Einsatzkräfte. Verletzt wurde niemand. Nach ersten Ermittlungen dürfte ein technischer Defekt das Feuer verursacht haben.