Coronazahlen 10.02. – 29 Neuinfektionen, ein Todesfall

(SöSö) Die Zahl der Corona-Neuinfektionen in der Region Osnabrück bleibt weiter auf einem vergleichsweise niedrigen Niveau. Stadt und Landkreis meldeten heute Morgen 29 neue Fälle. Das sind weniger als gestern und als heute vor einer Woche. Aktuell gelten 505 Menschen in der Region als mit dem Virus infiziert, die Zahl sank damit leicht (gestern 511). Unverändert ist die Zahl der Corona-Patienten im Krankenhaus (91, davon 13 auf Intensivstationen). Allerdings hat es seit gestern einen weiteren Todesfall im Zusammenhang mit dem Virus gegeben (340).

Verteilung der Coronainfektionen auf die Region Osnabrück Stand: 10.02. © Landkreis Osnabrück