Blumenläden in Niedersachsen dürfen wieder öffnen

(SöSö) Vor dem Valentinstag am Sonntag dürfen Blumenläden in Niedersachsen wieder öffnen. Die Staatskanzlei hat bestätigt, dass ab morgen eine neue Corona-Verordnung im Land gelten soll. Die sieht erste Lockerungen vor. Neben Blumenläden dürfen auch Autoverkäufer wieder öffnen, allerdings nur, um Probefahrten anzubieten. Außerdem gelten Kontaktbeschränkungen dann nicht mehr für Kinder bis sechs Jahre. Kritik an den Entscheidungen in Niedersachsen kommt aus Hamburg. Die zweite Bürgermeisterin Fegebank warnte vor einer „Lockerungskakophonie“. Das betrifft auch Schleswig-Holstein. Dort sollen u.a. Zoos früher wieder öffnen dürfen. In Hamburg sind dagegen aktuell keine Lockerungen geplant.