Wohl weniger Ausbildungsplätze in der Region

(SöSö) In der Region wird es in diesem Jahr wohl etwas weniger Ausbildungsplätze geben. Laut einer Umfrage der Industrie- und Handelskammer Osnabrück-Emsland-Grafschaft Bentheim planen Unternehmen mit einem Minus von 2,5 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Grund dafür ist die erwartete geringere Nachfrage. Die führen die Unternehmen auch darauf zurück, dass es wegen der Corona-Pandemie aktuell weniger Angebote zur Berufsorientierung gibt. Außerdem sorgen der demografische Wandel und der Trend zu einem Studium dafür, dass die Unternehmen erwarten, dass weniger junge Menschen eine Ausbildung beginnen wollen.