Immer mehr junge Menschen in Niedersachsen trinken Alkohol

(HW) Immer mehr Kinder und Jugendliche trinken immer mehr Alkohol. Laut NDR geht dies aus einer noch unveröffentlichten Auswertung des Niedersächsischen Landesamtes für Statistik hervor. 2019 seien allein in Niedersachsen 280 Mädchen und Jungen wegen übermäßigen Alkoholkonsums in Kliniken eingeliefert worden. Das entspreche einem Anstieg von über 15 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Die Jungen und Mädchen waren dabei zwischen 10 und 15 Jahren alt. 

Symbolbild: Alkohol

Copyright: Holger Detje/Pixabay