Infektionszahlen Stand 22. Februar – leichter Anstieg

(LT) Nach 56 Neuinfektionen in der Region Osnabrück ist die Zahl der aktuell Infizierten wieder leicht auf 885 gestiegen. Davon leben 552 im Landkreis und 333 in der Stadt Osnabrück. Außerdem befinden sich aktuell rund 2.000 Menschen wegen des Coronavirus in Quarantäne. Die Krankenhäuser in der Region behandeln 76 Menschen mit dem Virus oder dem Verdacht darauf, davon liegen 13 Patienten auf einer Intensivstation. Außerdem hat es einen weiteren Todesfall gegeben. Damit sind seit Beginn der Pandemie 352 Menschen am Coronavirus verstorben.

Lagekarte Infektionsdichte Stand 22. Februar