Geringe Gästezahlen durch Coronapandemie

Wegen der Einschränkungen gegen das Coronavirus sind die Gästezahlen in Niedersachsen im letzten Jahr deutlich zurückgegangen. Laut den aktuellen Zahlen des Statistischen Bundesamtes haben 2020 nur halb so viele Gäste Niedersachsen besucht als im Vorjahr. Außerdem hat es rund ein Drittel weniger Übernachtungen gegeben. Die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) nimmt diese Zahlen zum Anlass, um eine Perspektive für Öffnungen zu fordern. Ohne diese seien laut NGG viele Betriebe mit dem Aus und Beschäftigte mit Arbeitslosigkeit bedroht.

Außerdem hat es rund ein Drittel weniger Übernachtungen gegeben. Die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) nimmt diese Zahlen zum Anlass, um eine Perspektive für Öffnungen zu fordern. Ohne diese seien laut NGG viele Betriebe mit dem Aus und Beschäftigte mit Arbeitslosigkeit bedroht.