© IG Metall Osnabrück

Warnstreiks haben begonnen

(LT) Die IG Metall hat in der vergangenen Nacht mit Warnstreiks unter Corona-Bedingungen begonnen. Die Nachtschichten der Firmen Esses Furukawa GmbH und Lacroix + Kress in Bramsche haben dabei für eine Stunde die Arbeit niedergelegt. Wegen der geltenden Einschränkungen gegen das Coronavirus hat die IG Metall nach eigener Angabe auf schichtübergreifende Aktionen und mehr Teilnehmer aus anderen Betrieben verzichtet. Die Gewerkschaft fordert mehr Geld und flexiblere Modelle zur Arbeitszeitabsenkung. Die Arbeitgeber sind darauf in bisher drei Tarifverhandlungen nicht eingegangen.