Grundwasser in Bramsche zu sauer

(SöSö) Im Raum Bramsche ist das Grundwasser zu sauer. Zu dem Ergebnis kommt die Umweltorganisation VSR-Gewässerschutz nach Auswertung von Proben aus den vergangenen beiden Jahren. Demnach lag der pH-Wert in vielen Fällen unter 6. Bei solchen Werten können sich Schadstoffe im Wasser lösen, wie z.B. Aluminium. In mehreren Proben war zu viel davon enthalten. Die Organisation sieht den Grund für die Ergebnisse in der Massentierhaltung. Die sorge dafür, dass vermehrt Amoniak ins Grundwasser gelange.