(AM) Die Infektionszahlen in der Region Osnabrück sind seit gestern um 110 gestiegen. Insgesamt gibt es jetzt 1622 Infizierte. Das sind 402 mehr als heute vor einer Woche. 917 der Infizierten leben im Landkreis und 705 in der Stadt Osnabrück. Seit gestern gibt es wieder zwei weitere Todesfälle. In den Krankenhäusern werden 74 Patienten behandelt, 20 davon auf der Intensivstation.

Geimpfte Personen: Landkreis: 36.115 (+957) Stadt: 20.320 (+428)

Inzidenzen: Stadt: 200,9 | Landkreis: 141,6 | Niedersachsen: 118