BOB prüft Klage gegen Ausgangssperre

(LT) Der Bund Osnabrücker Bürger, kurz BOB, prüft laut eigener Aussage eine Klage vor dem Verwaltungsgericht gegen die Ausgangsbeschränkungen in Stadt und Landkreis Osnabrück. Nach Ansicht der Partei reiche für diese Maßnahme eine Allgemeinverfügung nicht aus. Die Stadt müsse erst niederschwelligere Maßnahmen in Betracht ziehen. Die Osnabrücker Partei BOB hat bis zum letzten Jahr zwei Mitglieder des Osnabrücker Stadtrates gestellt. Diese sind mittlerweile als unabhängige Mitglieder im Rat aktiv.