Vier Supermarkträuber in Quakenbrück festgenommen

(HW) In Quakenbrück wurden am Wochenende vier Supermarkträuber festgenommen. Die Polizei Osnabrück berichtet, dass die Männer dabei waren einen Discounter an der Wilhelmstraße zu überfallen. Zwischen Mitte Februar und Anfang März sollen die Männer auch für Überfälle auf Discounter in Quakenbrück, Fürstenau, Essen (Old.) und Werlte verantwortlich sein. Die vier Männer sind zwischen 16 und 25 Jahren alt. Die drei Erwachsenen befinden sich zurzeit in Untersuchungshaft, da ihnen die anderen Überfälle noch nachgewiesen werden müssen. Der Minderjährige mutmaßliche Mittäter befindet sich wieder in Freiheit.
Symbolbild: Polizei Osnabrück
Copyright: OS-Radio