CDU präsentiert Katharina Pötter als OB-Kandidatin

(MO) Katharina Pötter will im Herbst Osnabrücker Oberbürgermeisterin werden. Die CDU hat sie am Freitag als ihre Kandidatin vorgestellt. Sie tritt damit gegen die Grünen-Politikerin Annette Niermann und den SPD-Politiker Frank Henning an. Pötter ist derzeit eins von fünf Mitglieder*innen des Verwaltungsvorstandes und leitet den Osnabrücker Corona-Krisenstab. Schon 2001 zog sie als damals 22-jährige in den Osnabrücker Stadtrat ein. Gestern hatte der amtierende Oberbürgermeister Wolfgang Griesert angekündigt, dass er nicht mehr zur Wahl antritt.