Hauptzollamt entdeckt geschmuggeltes Bargeld in Höhe von 200.000 Euro

(HW) Osnabrücker Zöllner haben vor einigen Tagen 200.000 Euro Bargeld bei einer Fahrzeugkontrolle entdeckt. Das Hauptzollamt Osnabrück gab jetzt an, dass der kontrollierte Fahrer die Frage nach mitgeführtem Bargeld zuvor verneint hatte. Der Spürhund Raptor zeigte jedoch an, dass etwas an der rechten Innenverkleidung des Kofferraums versteckt war. Hier waren die 200.000 Euro versteckt. Wegen der fehlenden Anzeige des Bargelds leiteten die Zollbeamten ein Strafverfahren ein. Das Bargeld wurde sichergestellt.
Bild: Einsatzwagen Zoll Osnabrück
Copyright: © Zoll Osnabrück