Arbeitsmarkt in der Region bleibt trotz Krise stabil

(HW) Der Arbeitsmarkt in der Region Osnabrück bleibt trotz Corona-Krise weiterhin stabil. Laut der Osnabrücker Agentur für Arbeit blieb die Arbeitslosenquote konstant bei knapp fünf Prozent. Damit gab es kaum Veränderungen gegenüber dem März als auch im Vergleich zum Vorjahreswert. Agenturpressesprecher Volkmar Lenzen sieht jedoch auch einen negativen Trend.

      O-Ton Volkmar Lenzen

So gibt es seit Pandemieausbruch über 1400 mehr Langezeitarbeitslose.
Bild: Agentur für Arbeit
Copyright: pixabay.com / succo