Ärztekammer Niedersachsen begrüßt Impfaktion im Schinkel

(HW) Die Ärztekammer Niedersachsen in Osnabrück begrüßt die spontane Impfaktion im Osnabrücker Stadtteil Schinkel. Inzwischen könne man es sich leisten, mit Astra Zeneca auch außerhalb der Impflisten an „hot-spots“ – zu impfen. Zudem regt die Ärztekammer an, auch Ärztinnen und Ärzte und Impfbefähigte mit Migrationshintergrund einzusetzen. Die Kammer bittet auch um mehr Vertrauen für die Ärzte und Ärztinnen vor Ort, die über die eigenen Patient*innen ein genaues Bild haben. Dementsprechend könnten diese besser als das Land einschätzen wer als nächstes und womit geimpft werden sollte.
Symbolbild: Impfungen
Copyright: pixabay.com / Gerhard G.