Niedersachsen: Gastronomie kann Außenbereiche wieder öffnen

(HW) In Niedersachsen dürfen die Außenbereiche von Gastronomiebetrieben bei einer Inzidenz von unter 100 wieder geöffnet haben. Wie das Land Niedersachsen jetzt bekannt gab, muss dabei ein Hygienekonzept vorliegen. Vor allem muss es dabei ausreichend Abstände zwischen den einzelnen Tischen geben. Die Gastronomiebetriebe dürfen bis 23:00 Uhr geöffnet haben. Der Zugang ist nur mit einem negativen Testergebnis möglich, oder mit einem Nachweis einer vollständigen Impfung oder Genesung.
Symbolbild: Gastronomie
Copyright: S. Hermann & F. Richter