Zoo Osnabrück: Nashornjunges kam tot zur Welt

(SW) Fast 17 Monate hat der Zoo Osnabrück auf sein erstes Nashornbaby gewartet und sich monatelang akribisch auf die Geburt vorbereitet. Gestern Abend (04.06.) dann die niederschmetternde Nachricht: Der kleine Nashornbulle kam tot zur Welt. Die Ursache sei derzeit noch unklar. Laut einer Mitteilung des Zoo war er vollständig entwickelt, der Mutter ging es bis zur Geburt gut und es gab vorab keinerlei Anzeichen für diesen Ausgang. Das Tier wird in den nächsten Tagen in der Pathologie einer Fachklinik untersucht.

Foto: Nashornmutter Amalie © Zoo Osnabrück