(SW) Sie geben der jungen Generation eine Stimme in der Stadt Osnabrück: Die Abgeordneten des Jugendparlaments im Alter von 14 bis 18 Jahren. Jamila-Lia Fey Usselmann und Konstantin Saalfeld haben die Fäden als Präsidentin und Präsident in der Hand. Während Jamila-Lia gerade mitten im Abi-Stress steckt, konnte Konstantin im Mittags-Talk über die Arbeit und die Forderungen des Jugendparlaments berichten. Er selbst macht nächstes Jahr Abi und hat im Gespräch mit OS-Radio 104,8 Moderator Sören Hage außerdem von seiner eigenen Corona-Erkrankung erzählt, das Impf-Thema beleuchtet, erläutert was für ihn politische Teilhabe ist und welche Themen das Jugendparlament neben Corona beschäftigen. Wird die Jugend vergessen oder hilft das Nachwuchsparlament einer ganzen Generation Gehör zu verschaffen?

Hier geht’s zum Mitschnitt.