Rauchgasvergiftungen nach Besuch in Shisha-Bar

(MO) Nach dem Besuch einer Shisha-Bar in Osnabrück sind drei Frauen mit Rauchgasvergiftungen ins Krankenhaus gekommen. Wie die Polizei mittteilt, musste eine der drei Frauen mit einer schweren Kohlenmonoxidvergiftung in eine Spezialklinik. Später hätten sich noch zwei weitere Frauen gemeldet, die ebenfalls in der Bar nahe des Alten Güterbahnhofs waren und ähnliche Symptome hatten. Die Shisha-Bar wurde vorläufig geschlossen, die Polizei ermittelt.