7-Tage Inzidenz im Landkreis Osnabrück leicht gestiegen – Stadt bleibt stabil

(HW) 7 – Tage Inzidenz im Landkreis Osnabrück ist seit gestern leicht gestiegen. Laut dem Robert Koch-Institut liegt die Inzidenz des Landkreises heute bei 2,2. Die Inzidenz der Stadt Osnabrück ist seit gestern unverändert bei 3,6. Damit liegt die Stadt weiterhin über dem Niedersachsendurchschnitt von 3,0. Der Landkreis Stade ist aktuell der einzige Landkreis in Niedersachsen, der noch eine zweistellige 7-Tageinzidenz hat. (10,3)
Symbolbild: Coronavirus
Copyright: ©pixabay.com/Olga Lionart