Mehrere Impfdurchbrüche in Region Osnabrück

(AA) In der Region Osnabrück gibt es mehrere Corona-Infektionen trotz vollständiger Impfung dagegen. Wie der NDR berichtet, sind in der Region Osnabrück 172 solcher Fälle bekannt. Bei älteren Personen wird die Infektion auf Vorerkrankungen und ein geschwächtes Immunsystem zurückgeführt. Bei Jüngeren führten oft die Corona-Varianten zu solchen Impfdurchbrüchen. Mediziner raten daher weiterhin zum Einhalten der Hygiene-Regeln und zu Impfungen, die einen schweren Verlauf abwenden können.

Symbolbild: Cornona-Impfung

Copyright: pixabay.com / torstensimon