Polizei stellt Verdächtige an Domschule

(AA) In der Serie von Einbruchdiebstählen in der Turnhalle und Kantine der Osnabrücker Domschule hat die Polizei jetzt Verdächtige gefasst. Wie die Polizei Osnabrück mitteilte, konnten sieben verdächtige Personen gestellt werden. Als die Polizei am Sonntagmorgen wegen eines Einbruchs in das Gebäude gerufen wurde, konnten die Beamten verdächtige Personen zwischen 14 und 19 Jahren stellen. Die Verdächtigen machten teilweise Angaben zu dem Tatvorwurf und belasteten sich gegenseitig. Bei den vorausgegangenen Taten handelt es sich um Sachbeschädigungen sowie Diebstahl von Süßigkeiten und Getränken.

Symbolbild: Polizei

Copyright: www.pixabay.com