23-Jähriger in Rieste schwer verletzt

(AA) Ein Fußgänger ist am Samstag in Rieste von einem Pkw erfasst und lebensgefährlich verletzt worden. Ein 30-jähriger Autofahrer prallte gegen 23 Uhr mit dem 23-jährigen Fußgänger zusammen, als der Fußgänger plötzlich auf die Fahrbahn trat, teilte die Polizei Osnabrück mit. Der Autofahrer erfasste den Fußgänger trotz Bremsmanövers frontal. Zeugen kümmerten sich um den Fußgänger, leisteten Erste Hilfe und führten Wiederbelebungsmaßnahmen durch. Ein Rettungswagen brachte den 23-Jährigen ins Krankenhaus.

 

Symbolbild: Rettungswagen

Copyright: pixabay.com/Ingo Kramarek