Niedersachsen gibt Haushaltsvolumen für die nächsten zwei Jahre bekannt

(AA) Das Land Niedersachsen verfügt über einen Haushaltsvolumen von über 36 Milliarden Euro für das Jahr 2022. Mehr als 37 Milliarden Euro stehen für 2023 zur Verfügung, teilte die Staatskanzlei mit. Der Staatskanzlei zufolge können alle wesentlichen, in dieser Legislaturperiode beschlossenen Prioritäten weiter finanziert werden. Das betreffe insbesondere Klimaschutz, Digitalisierung, soziale und gesundheitliche Versorgung sowie Wirtschaft. Um krisenbedingte Steuerausfälle auszugleichen, will die Niedersächsische Landesregierung auf das Covid-19 Sondervermögen zurückgreifen.

Bild: Landtag Niedersachsen

Copyright: Landtag Niedersachsen