Völker-Schule vergibt Abschluss-Zertifikate

(AA) Sieben pharmazeutisch-technische Assistentinnen und Assistenten mit Migrationshintergrund haben den Vorbereitungskurs an der Völker-Schule Osnabrück erfolgreich abgeschlossen. Mit dem Abschluss des bisher einzigartigen Vorbereitungskurses können sie nun ihren in der Heimat erlernten Beruf in Deutschland ausüben, teilt die Völker-Schule Osnabrück mit. Die Absolventinnen und Absolventen sind die ersten überhaupt, die den Kurs abschließen konnten. Der Vorbereitungskurs wurde durch das Förderprogramm „Integration durch Qualifizierung“ ermöglicht.  „Integration durch Qualifizierung“ ist eine der größten Initiativen Deutschlands zur Förderung von Arbeitsmarktintegration von Fachkräften mit Migrationshintergrund.

Symbolbild: Apotheke

Copyright: pixabay.com/moakets