Zoll findet Amphetamine

(AA) Der Osnabrücker Zoll hat einen Drogenkurier festgenommen. Bei einer Autokontrolle auf der A30 fanden die Beamten in mehreren Wasserflaschen vier Liter flüssiges Amphetamin, teilte der Zoll Osnabrück mit. Die Drogen konnten dem Beifahrer des Wagens zugeordnet werden. Der 33-Jährige wurde festgenommen und sitzt in Haft. Der Mann saß in einem Fahrzeug mit mehreren Personen, die angaben in Dänemark zu wohnen und auf dem Heimweg von einer Reise aus den Niederlanden zu sein.

 

Symbolbild: Zoll Osnabrück

Copyright: Zoll Osnabrück