Mehr als 400 Quarantäne-Fälle in Osnabrück möglich

(AA) Ein Coronafall in der Osnabrücker Diskothek Virage sorgt für eine umfangreiche Kontaktnachverfolgung durch den Gesundheitsdienst. Die Stadt Osnabrück gab bekannt, dass es sich bei dem Corona-Infizierten um einen Mann aus dem Landkreis Vechta handelt, der die Diskothek am vergangenen Samstag (17.Juli) für ungefähr vier Stunden besuchte. Mittlerweile wurde bei ihm eine Corona-Infektion nachgewiesen. Das hat zur Folge, dass möglicherweise mehr als 400 Menschen aus Stadt und Landkreis Osnabrück in Quarantäne müssen.

 

Symbolfoto: Coronavirus

Copyright: Pete Linforth auf Pixabay