Mann masturbiert im Intercity

(AA) Die Bundespolizei Bad Bentheim hat einen Mann in Osnabrück festgenommen. Wie die Bundespolizei bekanntgab, hat der Mann zwei Frauen in einem Intercity sexuell belästigt. Der Mann soll seine Hose heruntergelassen und masturbiert haben. Bei Ankunft des Intercitys nahmen die Beamten den Mann am Hauptbahnhof Osnabrück fest. Der Mann versuchte erfolglos zu flüchten. Die Bundespolizei hat ein Strafverfahren gegen den Mann eingeleitet.

Symbolfoto: Bundespolizei

© Bundespolizei