VfL Osnabrück setzt sich gegen Atlas Delmenhorst durch

(AA) Der VfL Osnabrück hat sich gegen den SV Atlas Delmenhorst durchgesetzt. Die Osnabrücker spielten im Krombacher Niedersachsenpokal 3:0 gegen den Regionalligisten aus Delmenhorst. Die Torschützen waren Manuel Haas, Felix Higl und Ulrich Taffertshofer. Negativmomente für den VfL gab es allerdings auch. Mit den Spielern Itter,  Traoré und Sprekelmeyer mussten gleich drei Osnabrücker mit Verletzungen ausgewechselt werden.

Symbolbild © VfL Osnabrück