Etwa 1000 Kinder nehmen an Schwimmkursen teil

(AA) Mehrere Städte in Niedersachsen haben zu Beginn der Sommerferien Angebote gestartet, um Kindern das Schwimmen beizubringen, da der Schwimmunterricht wegen der Corona-Pandemie ausgefallen ist. Knapp 1000 Kinder in Osnabrück nutzten das Angebot im Nette- Moskau- und Schinkelbad, berichtet der NDR. Bis Ende August wurden in den Bädern in Osnabrück etwa 80 Schwimmkurse angeboten. Bei den zehntägigen Schnellkursen habe nur jedes vierte Kind das Seepferdchen gemacht, sagt Schwimmlehrerin Ina Knappmeier. Bei den längeren Kursen seien es dagegen knapp 80 Prozent.

Symbolbild © pixabay.com/fancycrave1