Corona 10.9.: Inzidenz in Osnabrück unter 90

(MO) Bei den 7-Tagen-Werten in der Region Osnabrück gibt es in der zweiten Wochenhälfte eine unterschiedliche Entwicklung. In der Stadt Osnabrück geht die Inzidenz weiter runter, im Landkreis nach oben – wenn auch immer nur leicht. Im Kreis liegt die Inzidenz nach den Zahlen des RKI heute bei knapp 65, gestern gab es einen Wert von knapp 63. Osnabrück hat einen Wert von etwa 87 – gestern lag er bei 94, am Dienstag noch knapp über 100. Nach einem leichten Rückgang bei den aktuell Infizierten gestern ist diese Zahl wieder um 10 auf jetzt 773 gestiegen. Dazu kommen 71 gemeldete Neuinfektionen. In den Krankenhäusern steigen die Zahlen etwas. Insgesamt werden 27 (+2) Corona-Patient*innen in der Region versorgt, davon 8 auf Intensivstationen (+1). Die landesweite Hospitalisierungsrate beträgt am Freitag 4,2 (+0,1). Die landesweite Rate der Belegung der Krankenhausenbetten mit Covid-19-Patient*innen liegt bei 4,7% (+/-0).

Hier finden sie Infos zu den Leitindikatoren.

2021-09-10 Lagekarte©LKOS

2021-09-10 Lagekarte©LKOS