Osnabrücker Land wird keine Modellregion

(AA) Die Mobilitätswende im Osnabrücker Land wird nicht mit bis zu 30 Millionen Euro gefördert. Das geht aus einer Pressemitteilung des Bundesverkehrsministeriums hervor. Darin hat das Bundesverkehrsministerium aufgelistet, welche Modellprojekte gefördert werden. Nicht auf der Liste steht das Projekt „Modellregion Naturmetropole Osnabrücker Land – Mobilitätsgarantie für alle“. Landrätin Anna Kebschull hatte gehofft, dass der Landkreis Osnabrück die rund 30 Millionen Euro teure Mobilitätswende bis 2024 mit höchstens 1,2 Millionen Euro trägen würde.

Foto: Anna Kebschull ©Landkreis Osnabrück