Raptor erschnüffelt Drogen

(AA) Mithilfe des Spürhundes Raptor hat der Osnabrücker Zoll auf der A30 einen versuchten Bargeldschmuggel aufgedeckt. Laut Zoll sind bei einer Fahrzeugkontrolle bei Bad Bentheim über 230.000 Euro gefunden und sichergestellt worden. Das Fahrzeug kam aus den Niederlanden. Das Bargeld wurde hinter einer Wand im Kofferraum gefunden.

Foto: Spürhund Raptor ©Hauptzollamt Osnabrück