Weniger Arbeitslose im September

(SW) Die Agentur für Arbeit Osnabrück stellt für September eine Belebung des Arbeitsmarktes in der Region fest. Mit dem Ende der Sommerferien habe der Arbeitsmarkt einen kräftigen Schub erfahren, sagte Jutta Guthardt, Geschäftsführerin Operativ der Agentur für Arbeit Osnabrück. Dies zeige auch die Arbeitslosenquote, die nach den Ferien auf 4,2 Prozent gesunken ist. Insgesamt waren in der Stadt Osnabrück 12.850 Menschen momentan arbeitslos gemeldet. Das sind 880 Personen weniger als noch im August. Im Landkreis lag die Arbeitslosenquote mit 3  Prozent um 0,3 Prozentpunkte unter dem Vormonatswert. Rund 6.100 Menschen waren arbeitslos gemeldet.

Foto © OS-Radio