Chlorgasaustritt: Schinkelbad bleibt geschlossen

(LT) Das Schinkelbad in Osnabrück bleibt heute Morgen geschlossen. Als Grund dafür nennen die Stadtwerke Osnabrück in einer Mitteilung einen Chlorgasaustritt in der vergangenen Nacht. Am späten Abend hatte ein Alarm ausgelöst. Wenig später waren Mitarbeitende und die Feuerwehr Osnabrück vor Ort. Die Feuerwehr konnte den Chlorgasaustritt stoppen, es hat laut der Mitteilung der Stadtwerke keine Verletzten gegeben. Jetzt soll eine Fachfirma die Chlorgasanlage des Bades prüfen und warten. Warum das Gas austreten konnte, ist bislang noch nicht klar. Genauso offen ist noch, wann das Schinkelbad wieder öffnen kann. Die Stadtwerke Osnabrück weisen aber darauf hin, dass das Gesunheitszentrum im Obergeschoss des Schinkelbades geöffnet bleibt. Alle Kurse außerhalb des Wassers finden dort statt.

 

Symbolbild ©Stadtwerke Osnabrück / Lena Morsdorf