Infektionszahlen Stand 7. Oktober – Zahlen steigen

(LT) Die Infektionszahlen in der Region Osnabrück sind gestiegen. Seit gestern hat es 48 Neuinfektionen gegeben, damit sind aktuell 367 Menschen mit dem Coronavirus infiziert. Laut den Angaben der Stadt Osnabrück sind das 30 Infizierte mehr als noch gestern. 229 der Infizierten leben dabei im Landkreis und 138 in der Stadt Osnabrück. Konstant geblieben sind die Infektionszahlen in den regionalen Krankenhäusern. 27 Patienten haben das Virus oder den Verdacht darauf. Von ihnen liegen acht Personen auf einer Intensivstation.

Lagekarte Infektionsdichte Stand 7. Oktober ©Stadt Osnabrück