Niedersächsischer Landtag lehnt Freedom-Day ab

(HW) Der Niedersächsische Landtag hat sich gestern gegen einen Freedom-Day in diesem Jahr entschieden. Damit wurde ein Antrag der FDP-Fraktion abgelehnt. Die FDP hatte gefordert, dass ein „Zustand der dauerhaften Regelung“ beendet werden sollte. Dies hatte die Fraktion mit der hohen Impfquote begründet. Niedersachsens Gesundheitsministerin Daniela Behrens (SPD) stellte einen solchen Tag im kommenden Frühjahr in Aussicht.
Bild: Landtagsgebäude Hannover
Copyright: ©Landtag Niedersachsen