Sechs Autos fahren auf A30 aufeinander

(SW) Auf der Autobahn A30 gab es am Dienstagmorgen (02.11.) einen Unfall mit insgesamt sechs beteiligten Fahrzeugen. Zwischen den Anschlussstellen Gesmold und Bissendorf wurde die Fahrbahn aufgrund von Brückenwartungen halbseitig gesperrt, sodass sich ein Stau bildete.  Bei dem Auffahrunfall wurden fünf Personen leichtverletzt. Drei der verunfallten Pkws waren nicht mehr fahrbereit und mussten durch Abschleppunternehmen geborgen werden.