Mehr Unterschriften als erforderlich erreicht

(AA) Die Initiative „Osnabrück klimaneutral“ hat bei ihrem Einwohnerantrag zur Klimaneutralität Osnabrücks bis spätestens 2030 die Anzahl der erforderlichen Stimmen übertroffen. Laut Mitteilung der Initiative wurden 4800 Unterschriften eingeholt, 4100 waren erforderlich, damit sich der Rat der Stadt mit dem Antrag laut Kommunalverfassungsgesetz mit dem Antrag befassen und in einer öffentlichen Sitzung darüber abstimmen muss. Am kommenden Montag findet die Übergabe der Unterschriften an die Stadtverwaltung statt.

Symbolbild ©pixabay.com/Alexandru Strujac