Coronazahlen: Stand 10.11.21 – Fast 170 Neuinfektionen und gesunkene Inzidenzen

(AA) Seit gestern sind in der Region Osnabrück 168 weitere Neuinfektionen mit dem Coronavirus bestätigt worden. Auch die Zahl der aktuell Infizierten hat sich um 86 erhöht und beläuft sich jetzt auf 1149 in der Region. Die Zahl der Personen, die gerade im Krankenhaus auf Corona oder den Verdacht darauf behandelt werden, liegt weiterhin bei 41. 12 davon liegen auf der Intensivstation; also eine Person weniger als gestern. Die 7-Tage-Inzidenzen in der Region Osnabrück sind gesunken. Im Landkreis liegt sie nun bei 135,5, in der Stadt bei 83,4. Die niedersachsenweite Hospitalisierungsrate ist leicht gestiegen und liegt jetzt bei 4,1. Dafür ist die Rate der Intensivbettenbelegung auf 5,7 Prozent gesunken.

Symbolbild ©pixabay.com/Gerd Altmann

2021-11-10_Dashboard_Corona_PRESSE

2021-11-10_Lagekarte_Infektionsdichte_0830