(AM) „Dein ist mein ganzes Herz“ brachte die Karriere auf Touren, ein zeitloser Hit. Osnabrück war 25 Jahre erster Wohnsitz, wie Heinz Rudolf Kunze im Song „Vertriebener“ singt.  Zum 40jährigen Bühnenjubiläum hat Heinz Rudolf Kunze Fan-Favoriten und persönliche Leib-und-Seele-Lieder neu interpretiert. Fünf Top-Produzenten der jüngeren Generation haben Hand angelegt und insgesamt 24 Lieder neu arrangiert und aufgenommen. „Werdegang“ heißt das neueste Tondokument, ebenso wie die parallel erschienene Autobiographie. Im Interview mit Reporter Werner Hülsmann blickt Kunze zurück – von der Schulzeit in Osnabrück bis zu heutiger Rastlosigkeit.
Hier ist die Sendung aus rechtlichen Gründen ohne Musik abrufbar. Die vollständige Sendung inc. Musik senden wir an folgenden Terminen: Di. 23.11. – 19 Uhr,  Mi.24.11. – 19 Uhr,  So. 28.11. – 18 Uhr

Foto: Simon Stöckel