Immer mehr Diebstähle an Milchtankstellen

(MO) Selbstbedienungshofläden und Milchtankstellen werden immer öfter Ziel von Dieben. Allein in Stadt und Landkreis Osnabrück hätten Täter in diesem Jahr schon fast 30-mal zugeschlagen, berichtet die Polizeiinspektion. Bei einem Hof in Osnabrück sei ein Verkaufsautomat allein fünfmal aufgebrochen worden. Der Schaden betrage mehrere tausend Euro. Laut Polizei handele es sich bei den Tätern offenbar um Diebe, die mobil unterwegs sind. Sie seien gezielt auf der Suche nach Höfen mit Milchtankstellen, Selbstbedienungshofläden und Verkaufsautomaten. Für viele Landwirte sind das mittlerweile wichtige Einnahmequellen.