(SW) Gestern (24.11.) erklärten Osnabrücks Oberbürgermeisterin Katharina Pötter und Landrätin Anna Kebschull auf einer eigens zur Corona-Lage anberaumten Pressekonferenz, dass die akute Lage in Stadt und Landkreis Osnabrück dramatisch sei. Die Zahl der Neuinfizierungen steige täglich auf neue Höchstwerte, immer mehr Menschen müssen in Krankenhäusern behandelt werden – wobei rund 70 Prozent der Covid-19-Patienten*innen auf den Intensivstationen ungeimpft seien. Daher sollen die mobilen Impfteams in der kommenden Woche auf 15 Teams aufgestockt werden. Zur Kontaktnachverfolgung der Infizierten habe man die Hilfe der Bundeswehr angefordert. Ob der Osnabrücker Weihnachtsmarkt bis zum geplanten Ende weiter laufen kann, sei noch in der Schwebe und hänge selbstverständlich von der weiteren Entwicklung ab. Hören Sie detaillierte Infos zur momentanen Situation und den geltenden Corona-Regeln in folgendem Mitschnitt aus unserem Programm:

Foto:Miriam Zilles auf Pixabay