Coronazahlen vom 29.11.21: So viele akutell Infizierte wie noch nie

(AA) Die Zahl der mit dem Coronavirus aktuell Infizierten in der Region Osnabrück ist so hoch wie. Über das Wochenende registrierte der zuständige Gesundheitsdienst 209 aktuell Infizierte mehr. Damit steigt die Zahl auf 2644. Außerdem wurden 283 Neuinfektionen in der Region Osnabrück gemeldet. Die 7-Tage-Inzidenzen sind auch deutlich angestiegen und liegen im Landkreis nun bei ungefähr 333 und in der Stadt Osnabrück bei rund 229.

Seit dem Wochenende hat sich die Zahl der Menschen erhöht, die wegen Corona oder dem Verdacht darauf in den Krankenhäusern in der Region behandelt werden. Am Freitag gab der zuständige Gesundheitsdienst die Zahl mit 55 an, heute mit 79. 25 dieser Patienten und Patientinnen liegen auf der Intensivstation, also eine Person weniger als am Freitag angegeben. Die niedersachsenweite Hospitalisierungsrate ist auf 7,4 gestiegen, die Intensivbettenbelegung in den niedersächsischen Krankenhäusern hat sich auf 9,4 Prozent erhöht.

2021-11-29_Dashboard_Corona_PRESSE

2021-11-29_Lagekarte_Infektionsdichte_0830

Symbolbild © Pete Linforth auf Pixabay