Coronazahlen vom 01.12.21: Ein weiterer Todesfall

(AA) In der Region Osnabrück hat es seit gestern einen weiteren Corona-Todesfall gegeben. Seit Ausbruch der Pandemie zählt der zuständige Gesundheitsdienst nun 473 Personen, die im Zusammenhang mit Corona gestorben sind. Seit gestern sind in Stadt und Landkreis Osnabrück fast 200 Corona-Neuinfektionen dazugekommen. Die Zahl der Corona-Patienten und -Patientinnen in den regionalen Krankenhäusern hat sich seit gestern kaum verändert. Die landesweite Hospitalisierungsrate ist gesunken und liegt heute bei 7,3. Die niedersachsenweite Intensivbettenbelegung ist auf 9,9 Prozent gestiegen.

Symbolbild © Pete Linforth auf Pixabay