Neue Scooteranlage am Hasepark

(AA) Im kommenden Jahr soll es eine neue Anlage für Scooterfahrer und -fahrerinnen am Hasepark in Osnabrück geben. Das gab Stadtjugendpfleger Nils Bollhorn bei der letzten Sitzung des Beirats für Kinderinteressen bekannt. Bisher hatten die Scooterfahrer und -fahrerinnen den Skateplatz an der Liebigstraße genutzt. Dort ist es aber immer wieder zu Auseinandersetzungen mit Skatern und Skaterinnen und zu Unfällen gekommen. Der Osnabrücker Service Betrieb als Betreiber hatte die Kompromisslösung geschaffen, dass der Skateplatz den Scooterfahrer und -fahrerinnen zweimal die Woche zur Verfügung steht. Doch im nächsten Jahr sollen sie eine eigene Fläche am Großspielplatz am Hasepark bekommen.

Symbolbild ©pixabay.com/Kristof Topolewski