Dringlichkeitsantrag bei Stadtratssitzung

(AA) Zum letzten Mal in diesem Jahr trifft sich der Rat der Stadt Osnabrück zur Sitzung. Auf der Agenda heute steht ein gemeinsamer Dringlichkeitsantrag von CDU, FDP, SPD, Grünen, Volt und BOB, der den Betreff „Rückendeckung für die Osnabrücker Weihnachtsmarktbetreiber“ hat. Die Fraktionen beantragen damit, dass die Stadt den Weihnachtsmarktbetreibern die Gebühren für den diesjährigen Weihnachtsmarkt, der abgebrochen wurde, erlässt.

Symbolbild ©OS-Radio