Coronalage am 08.12.21: Wieder zwei Menschen wegen Corona gestorben

(AA)Wieder vermeldet der zuständige Gesundheitsdienst für die Region Osnabrück weitere Corona-Todesfälle. Seit gestern sind zwei Menschen im Zusammenhang mit Covid19 gestorben. Damit beläuft sich die Zahl der Corona-Todesfälle seit Beginn der Pandemie in der Region Osnabrück auf 480. Die Zahl der Menschen, die sich aktuell im Krankenhaus wegen Corona oder dem Verdacht darauf behandeln lassen ist gesunken und beläuft sich auf 89, davon liegen 25 Patienten und Patientinnen auf der Intensivstation.

Fast 100 Neuinfektionen mit dem Coronavirus sind seit gestern in der Region Osnabrück dazugekommen. Der zuständige Gesundheitsdienst meldet dafür einen Rückgang der aktuell Infizierten in der Region um rund 170. Zurückgegangen sind auch die 7-Tage-Inzidenzen für Stadt und Landkreis Osnabrück. Im Landkreis liegt sie heute bei rund 317, in der Stadt bei 160.

Die niedersachsenweite Hospitalisierungsrate ist leicht gesunken und beträgt heute 5,7. Wie das Land Niedersachsen bekanntgab, sind in den Krankenhäusern im Bundesland 10,6 Prozent der Intensivbetten von Corona-Patienten und -Patientinnen belegt. Dieser Wert hat sich seit gestern nicht geändert.

Symbolbild © Pete Linforth auf Pixabay

Loader Wird geladen...
EAD-Logo Es dauert zu lange?

Neu laden Dokument neu laden
| Öffnen In neuem Tab öffnen

Download [89.45 KB]

Loader Wird geladen...
EAD-Logo Es dauert zu lange?

Neu laden Dokument neu laden
| Öffnen In neuem Tab öffnen

Download [496.22 KB]